Die
Küche

Weil es sich unsere wunderbare Region verdient.
Speisekarte

Gaumenschmaus am Gipfel der Kulinarik

Die Hauptzutaten: Herzlichkeit und Leidenschaft

Es ist uns eine Freude, Sie als Gast bekochen zu dürfen. Mit Klassikern und modernen Interpretationen der Südtiroler Küche sowie einer wechselnden Mittags- und Abendkarte ist für jeden Geschmack etwas dabei. Umrahmt wird der liebevoll angerichtete Teller von einem freundlichen Service und einem einladenden Ambiente.

Alpine Eating

Das 37 – alpine eating wartet mit Skyterrasse und alpiner Südtiroler Kost, die zeitgemäß interpretiert wird, auf. So finden sich zum Beispiel auf der Speisekarte neben den Schwarzbrotravioli das Tartar und gebackene Nougat-Grießknödel. Das gesamte Konzept basiert auf die Verwendung einheimischer Produkte und wird gekonnt mit einer ausgesuchten Weinliste abgerundet.

Jung und dynamisch

Das Restaurant 37 wird von einem jungen und dennoch erfahrenen Duo geleitet, vom Chefkoch Matthias Lanz (Jahrgang 1995) aus Neumarkt und der Head of Service Dominique Pichler (Jahrgang 1990) aus Deutschnofen.

Matthias' Steckenpferde‘ sind: das kreative Anrichten von Speisen, der bewusste Umgang mit Lebensmitteln, sauberes Arbeiten, top Führungsfähigkeiten und die Umsetzung neuer Ideen. Er ist jung, doch scherzt er nicht mit Berufserfahrung im In- und Ausland.

Dominique arbeitet seit etlichen Jahren im Gastgewerbe. Sie liebt ihre Arbeit, da diese sehr abwechslungsreich ist und sie viele neue Menschen kennen lernen darf. Sie trägt gerne Verantwortung, ist sorgfältig und hat ein Auge für Dekoration.

Unsere aktuelle Speisekarte

Kalte Vorspeisen

Gezupfte Blattsalate mit gegrillten Truthahnstreifen und Honigdressing
12 €
Tartar vom heimischen Weiderind mit hausgemachtes Toastbrot und Salzbutter
16 €
„Vitello Tonnato 37“
14 €

Warme Vorspeisen

Ravioli gefüllt mit heimischen Bachsaibling auf Fenchelcreme und Apfelchutney
13 €
Tagliatelle mit frischen Pfifferlingen, Schwarzbrot und Speckschaum
12 €
Schüttelbrotgnocchi mit Spanferkelragout und Trüffelschaum
12 €

Hauptspeisen

Pochiertes Filet von der heimischen Forelle mit weißer Auberginencreme und Romanesco
17 €
Tagliata vom argentinischen Hochlandrind auf Rucola mit kleinen Kartoffeln und südtiroler Steinpilzen
23 €
Bio- Kalbsrücken auf Rosenkohlblätter und gebratenem, weißem Polentawürfel
24 €

Desserts

„Tiramisu 37“ - Kaffeeeis, Mascarponeespuma, Schokocrumble
7 €
Creme Brûlé von der Tonkabohne mit hausgemachtem Erdbeereis
7 €
Erfrischendes Zweierlei an selbstgemachten Sorbet
5 €